Umfrage

Umfrage zu den Bädern in Diepholz

In den politischen Gremien haben die Beratungen über die Zukunft der Diepholzer Bäder begonnen. In einem ersten Schritt sollen die Stadtwerke EVB Huntetal GmbH durch eine Ratsentscheidung am 16. März 2022 mit der Erstellung eines Konzeptes für die Bäderentwicklung unter Beteiligung der Öffentlichkeit beauftragt werden. In dem Konzept soll insbesondere geprüft werden, beide Bäder an einem Standort zu kombinieren.

Die Bäder in Diepholz sind für uns GRÜNE der Stadtratsfraktion ein wichtiges Sport- und Freizeitangebot für alle Diepholzerinnen und Diepholzer und für unsere Gäste. Wir unterstützen die Weiterentwicklung unserer Bäder. Besonders wichtig ist uns dabei die Einbeziehung der Öffentlichkeit. Deshalb wenden wir uns mit dieser Umfrage direkt an Euch: 

Welche Wünsche und Anregungen habt Ihr für die zukünftige Gestaltung der Bäder? Das Freibad ist durch seine schöne Lage im Müntepark und in direkter Nachbarschaft zum Diepholzer Schloss, ein identifikationsstiftender Ort in Diepholz. Wie soll dieser Ort, der ein Stück Diepholzer Stadtgeschichte ist, in Zukunft aussehen? 

Wir freuen uns über Eurer Beteiligung an unserer Umfrage, damit wir Eure Ideen in die Beratungen einbringen können! Über diesen Link kommt Ihr direkt zur Umfrage.